Sonntag, 10. Juni 2007

Clubgetränke

Adblock

Die einzig ernsthafte Konkurrenz zu Bionade, wenn es um hippe Twentysomething-Getränke geht kommt mit Fritz-Kola wohl aus Hamburg.

Nachdem man in Berlin davon bisher noch nicht so viel mitbekommen hatte bleibt zu bemerken, dass, nachdem sich Bionade mit ihrer unsäglichen Werbung in meinen Augen disqualifiziert hat, Fritz-Kola zumindest auf diesem Feld der Sieger ist.

[via]

1 Kommentar:

I`m the Mother of the retarded Butcher hat gesagt…

Fritz-Kola finde ich auch super, sehr lecker sind die neuen Sorten Wassermelone (Limo-Version!!!)und Kaffee-Kola.